JavaScript wird benötigt. Stellen Sie sicher, dass JavaScript in Ihrem Browser angeschaltet ist.

Evaluation & Qualitätsmanagement Logo

Evaluationsportal der Medizinischen Universität Innsbruck

Hinweise zur Evaluation

Lehrevaluation @ i-med

Zweck der Evaluation:

Die Evaluation der Lehrveranstaltungen dient der kontinuierlichen Verbesserung der Lehre an der Medizinischen Universität Innsbruck. Lehrende erhalten Feedback, Kritik und Vorschläge von den Studierenden.
 
Weitere Informationen sowie Erläuterungen zu den Evaluationen werden auf der Homepage der Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement http://www.i-med.ac.at/qm/lehre/ veröffentlicht.

Hinweise für Studierende

Teilnahme an der Evaluation:

Als Studierende bzw. Studierender haben Sie ein Zugangspasswort (ein sog. Token) zur Teilnahme erhalten.
1. Wählen Sie im Evaluationsportal Ihre Veranstaltungen aus.
2. Danach werden Sie aufgefordert, das Token einzugeben.
3. Anschließend werden Sie zum Online-Fragebogen weitergeleitet.
 
Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Tokens erhalten Sie von der Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement per E-Mail.
 

Datenschutz und Anonymität:

Eine Zuordnung von einem Passwort (Token) zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Diese Daten werden nicht erhoben und auch nicht gespeichert.
 

Veröffentlichung der Ergebnisse:

Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt online im Evaluationportal. Die Lehrende / der Lehrende erhält die Auswertungen nach Beendigung der Evaluation per E-Mail zugesandt.
 

Ansprechpartner:

Wenden Sie sich bitte bei Unklarheiten, Fragen, Kritik oder Problemen die Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement (qm@i-med.ac.at).

Hinweise für Lehrende

Auswertung der Evaluation:

Sie erhalten der Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement eine Detailauswertung Ihrer Veranstaltungen. Dies erfolgt in der Regel nach dem Ende der Evaluation und der Bearbeitung der Daten per E-Mail. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, zu Ihrem Ergebnis Stellung zu nehmen. Diese Stellungnahme wird gemeinsam mit den statistischen Daten (keine verbalen Anmerkungen) veröffentlicht.
 

Validität der Daten:

Das Evaluationssystem stellt technisch sicher, dass nur gültige Eingaben in die Auswertung einfließen. Dies gilt sowohl für die Papierevaluation als auch für die Online-Evaluation.
Bei Online-Evaluationen bedeutet das, der Zugang zum Fragebogen ist durch Einmalpassworte, sog. Tokens, geschützt. Nur Studierende, die ein gültiges Token haben, können den Fragebogen ausfüllen. Auf diese Weise wird Missbrauch unterbunden.
 

Ansprechpartner:

Falls Sie Fragen zu Ihrer Evaluation haben, setzen Sie sich mit der Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement in Verbindung (qm@i-med.ac.at).